die nachhaltigkeit und ich



wichtige aspekte zur einfachheit

 

Als junge Person habe ich die Welt erobert und aus dem Vollen geschöpft. Warum auch nicht? Dagegen spricht grundsätzlich nichts. Ich denke aber, dass wir die Relationen etwas aus den Augen verloren haben. Selbst auf meinen persönlichen Fussabdruck kann ich nicht wirklich stolz sein. Trotzdem will ich den Kopf nicht in den Sand stecken. Im Laufe der Jahre wurde mir mehr und mehr bewusst, dass "weniger oft mehr" ist und die tollsten Dinge nicht käuflich sind.

 

Andererseits gebe ich gerne zu, dass auch ich konsumiere. Wenn auch recht bewusst. Und wenn,  dann mit viel Freude. Ich mag nicht Trübsal blasen und mich von Schreckensnachrichten runter ziehen lassen.

 Sondern positiv in die Welt schauen und das Leben geniessen. In vollen Zügen. Und doch jeden Tag meine Beiträge für eine enkeltaugliche Zukunft leisten und andere mitreissen beziehungsweise dafür begeistern. Das ist möglich. Davon bin ich überzeugt!

 

Crowdfunding Januar 2020


Schön, dass du den Weg auf meine Webseite gefunden hast. Bis Ende Januar 2020 lief mein Crowdfunding Projekt bei "Crowdify" zum Thema "Nachhaltigkeit on-a-buget". Leider habe ich das Finanzziel nicht erreicht und daher gilt es laut der Plattform als offiziell gescheitert. Was ja eigentlich gar nicht stimmt, Einige Leute haben sich dann entschieden, mir den zugesagten Betrag ausserhalb des Crowdfundings zu überweisen. Und so war eine kleinere Produktion an Kartensets und Kartenhalter doch noch möglich

Ich freue mich, wenn du hier auf meiner Webseite rumstöberst und dir ein Kartenset oder einen anderen Artikel im Onlineshop bestellst. Neben materiellen Sachen, gibt es auch ganz viele Kurse, die man besuchen kann. Der Wissenstransfer ("Offline" oder auch Onlinekurse zu verschiedenen Themen) ist mir ein grosses Anliegen. Es macht doch auch ganz einfach immer Spass, ein bisschen über den Tellerrand hinaus zu gucken. Aber nicht vergessen:

Immer fleissig Spass dabei haben! Auch wenn es sich bei meinem Herzensthema um ein sehr ernstes Thema handelt. Danke, dass du da bist und lass uns jetzt nicht mehr nur Schwatzen, sondern nach dem Prinzip der Transition Bewegung: Einfach, machen - JETZT!!